LIVE: Riesenslalom der Herren in Val d’Isère – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Die Riesentorlaufspezialisten treffen sich wieder in Val d’Isère. Im Unterschied zur Vorwoche finden die Rennen jedoch nicht auf der „OK-Piste“, sondern auf der steilen und technisch anspruchsvolleren Face de Bellevarde statt. Der dritte Riesenslalom der Saison 2016/17 beginnt um 9.30 Uhr (MEZ). Der Startschuss zum zweiten Durchgang erfolgt drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!
Werden die Franzosen eine ähnlich große Feier wie beim letzten Rennen vor heimsicher Kulisse erleben? Am letzten Sonntag fuhren gleich …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Damen News, Pressenews »

LIVE: Riesenslalom der Damen in Sestriere – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Sestriere – Die Riesentorlaufspezialistinnen sind in Norditalien, genauer gesagt in Sestriere, dem WM-Ort von 1997, eingetroffen. Sie bestreiten nach Sölden und Killington ihr drittes Rennen im langen WM-Winter 2016/17. Um 10.30 Uhr (MEZ) wird die erste Dame aus dem Starthaus gelassen. Drei Stunden später wird die 30. des ersten Durchgangs den Finallauf eröffnen. (Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!)
Die Schweizerin Lara Gut hat ihren Ausfall in Killington längst schon vergessen. Doch sie weiß, dass, wenn sie die große Kristallkugel …

Herren News, Pressenews »

Meniskus-OP zwingt Georg Streitberger zu dreiwöchiger Pause

Hochrum – Die Verletzungsmisere im rot-weiß-roten Team hält weiterhin an. Nun hat es Abfahrtsspezialist Georg Streitberger erwischt. Nach einer Meniskus-OP muss der Salzburger einen dreiwöchigen Stopp einlegen. Somit kann er bei den Rennen auf der Saslong in Gröden nicht an den Start gehen.
Streitberger war trotz des Risses am rechten Außenmeniskus in Val d’Isère im Einsatz. Später trainierte er auch in Altenmarkt-Zauchensee. Als das Knie wieder angeschwollen war, wandte er sich an den Teamarzt. Christian Hoser führte in Hochrum nun den chirurgischen Eingriff durch.
Das ÖSV-Skiteam hat in der letzten Zeit viele …

Damen News, Pressenews »

Viel zu frühes Saisonende für Verena Gasslitter

Kastelruth – Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte. Die Südtiroler Skirennläuferin Verena Gasslitter veröffentlichte auf ihrem Instagram-Account ein Foto von ihr, mit Krücken versehen und von einer Operation kommend.
Was war geschehen? Die junge Athletin aus Kastelruth schied beim Super-G im kanadischen Lake Louise am vergangenen Sonntag aus. Zuerst sah es für die 20-Jährige nicht so schlimm aus, doch dann kam der Riss des Kreuzbandes und des Meniskus im linken Knie ans Tageslicht. Sofort wurde sie operiert; der chirurgische Eingriff fand in Innsbruck statt.
Somit ist die WM-Saison 2016/17 schon Geschichte, …

Herren News, Pressenews »

Alexis Pinturault verletzt sich leicht an der Hand

Zinal – „Pintu, was machst du?“ Diese Frage muss sich der französische Skirennläufer Alexis Pinturault gefallen lassen. Der Sieger des Riesenslaloms von Sölden verletzte sich beim heutigen Training in Zinal leicht an der Hand.
Doch der Athlet der Equipe Tricolore beruhigt die möglicherweise aufgeschreckten Fans. „Es ist nichts Ernstes“, so der 1991 geborene Skifahrer. Er wickelte einen Verband um die Hand. In Kürze wollen die Franzosen, die noch vor einer Woche in Val d’Isère die Szene dominierten, wiederum am gleichen Ort ein Feuerwerk zünden.
Am Wochenende finden in Val d’Isère, wenn auch …

Fis & Europacup, Pressenews »

Kajsa Vickhoff Lie gewinnt zweiten EC-Super-G in Kvitfjell

Kvitfjell – Aufgrund ungünstiger Wetterverhältnisse wurde der morgige Europacup-Super-G der Damen im norwegischen Kvitfjell auf heute Nachmittag vorverlegt. In einem sehr kurzen Rennen gewann die Hausherrin Kajsa Vickhoff Lie, die mit der sehr hohen Startnummer 45 an den Start ging, in einer Zeit von 55,92 Sekunden. Die junge Österreicherin Franziska Gritsch (+0,14), die beim ersten Rennen des heutigen Tages 23. wurde, wurde Zweite. Sie wird am 15. März 2017 20 Jahre alt und hat ihre ganze Karriere noch vor sich.
Dritte wurde Gritschs Teamkollegin Nadine Fest (+0,32), Vierte die Italienerin Roberta …

Herren News, Pressenews, Top News »

LIVE: Riesenslalom der Herren in Val d’Isère – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Die Riesentorlaufspezialisten treffen sich wieder in Val d’Isère. Im Unterschied zur Vorwoche finden die Rennen jedoch nicht auf der „OK-Piste“, sondern auf der steilen und technisch anspruchsvolleren Face de Bellevarde statt. Der dritte Riesenslalom der Saison 2016/17 beginnt um 9.30 Uhr (MEZ). Der Startschuss zum zweiten Durchgang erfolgt drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!
Werden die Franzosen eine ähnlich große Feier wie beim letzten Rennen vor heimsicher Kulisse erleben? Am letzten Sonntag fuhren gleich …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

Dajana Dengscherz gewinnt Europacup Super-G in Kvitfjell

Kvitfjell – Dajana Dengscherz aus Kirchberg in Tirol hat den ersten Europacup-Super-G der Saison 2016/17 in Kvitfjell für sich entschieden. Die Tirolerin wurde vor sechs Tagen 20 Jahre jung und machte sich heute in Norwegen selbst ein verspätetes Geburtstagsgeschenk. Bereits im Vorjahr zeigte sie in der Super-G- und in der Kombi-EC-Gesamtwertung mit einem dritten Rang eine hervorragende Leistung.
Bislang war Dengscherz schon drei Mal am EC-Podest gestanden. Kvitfjell scheint ihr zu liegen, da sie drei ihrer insgesamt vier Stockerlplätze im norwegischen Skiort feiern konnte.
„Dajana war im Training schon sehr stark und …

Damen News, Pressenews »

Kleiner geografisch-historischer Exkurs: Wo liegt Sestriere?

Sestriere – Die Damen werden am bevorstehenden Wochenende sowohl einen Riesentorlauf als auch einen Slalom in Sestriere bestreiten. Sestriere, eine kleine Gemeinde mit fast 1.000 Einwohnern, liegt in der norditalienischen Region Piemont und klebt, wenn man die Landkarte vor Augen hält, fast direkt auf der Grenze zu Frankreich.
Genauer gesagt liegt der Ort auf einer 2.035 Meter hohen Passhöhe zwischen dem Val di Susa und dem Val Chisone. Umgeben ist die Gemeinde, die aus den Ortsteilen Sestriere Colle, Sestriere Borgata, Champlas du Col und Champlas Janvier besteht, von vielen hohen Bergen. …

Damen News, Pressenews »

Fabienne Suter muss eine mehrwöchige Pause einlegen

Fabienne Suter hat sich am Mittwoch einer Arthroskopie am rechten Knie unterzogen, um eine Verletzung des Meniskus zu behandeln. Es musste ein Stück des Innenmeniskus entfernt werden.
Die Nationalmannschafts-Athletin erlitt diese Verletzung bei dem Trainingssturz in Saas Fee im Oktober. Sie muss jetzt eine Pause von etwa einem Monat absolvieren und verzichtet somit auf die nächsten Weltcup Rennen.
Bei einer optimalen Heilung wäre eine Rückkehr auf den Schnee Anfang Januar möglich.

Pressenews »

Edy – die Symbolfigur der FIS Alpinen Ski WM St. Moritz 2017

Er ist 19 Meter gross, von der Skispitze bis zum Helm komplett aus Fichtenholz gefertigt und über 18 Tonnen schwer. Die Rede ist von Edy, der in wenigen Wochen zur aktiven Symbolfigur für die hohe Tradition des alpinen Wintersport in St. Moritz und zu einem der Stars im Rahmenprogramm der Ski WM St. Moritz 2017 wird – zusammengehalten von 20‘000 Schrauben.
Rund 6 Wochen intensiver Vorbereitungszeit liegen hinter den beteiligten Spezialisten, die nach den Vorgaben der aroma AG, Zürich als verantwortliche Agentur für die Entwicklung und Planung von Edy mit der …